Thema 2019: Der menschliche Körper in Trainings und Beratung – Hilfreiche Ressource oder notwendiges Übel?

Neue Menschen kennenlernen, alte Bekannte wiedersehen und sich vernetzen. Frische Inspiration für die eigene Arbeit tanken und wissenschaftlich auf dem Laufenden bleiben. Darum geht es bei unserem interdisziplinären Kongress Gesundheitspsychologie trifft Praxis.

Unser 1. Kongress steht ganz im Zeichen des menschlichen Körpers. Einerseits können mit seiner Hilfe Lernprozesse effektiver und nachhaltiger gestaltet werden. Auch in Entscheidungs- oder Unsicherheitssituationen kann er ein hilfreicher Berater sein, wenn er uns mittels somatischer Marker wertvolle Informationen bereitstellt. Doch andererseits verlangt der Körper regelmäßig nach Pause, Bewegung und Aktivität, um als kooperativer Entwicklungshelfer in Lern- und Veränderungsprozessen an unserer Seite zu stehen.

Mit welchen Methoden und Ansätzen lässt sich also das Potenzial nutzen, das uns der Körper zur Verfügung stellt? Wie lässt sich eine kooperative Arbeitsbeziehung herstellen und aufrechterhalten?

18.05.2019 - Gebäude 2 - KSW 1-3 - Universitätsstraße 33 - FernUni Hagen

Titel Zeit Referent Typ
Begrüßung und Grußwort durch die Rektorin der Fernuni 10:00 - 10:30 Dr. Leonie Manthey
Viktor Vehreschild
Prof. Dr. Ada Pellert
Begrüßung
Körper und Psyche bei Stress 10:30 - 11:15 Prof. Dr. Christel Salewski Keynote
Lernen mit Köpfchen 11:15 - 11:45 Nicola Johnsen Referat
MITTAGSPAUSE 11:45 - 12:45
Pardon, bereits belegt! – Teile unseres Gehirns sind schnell voll. 12:45 - 14:00 Heike Jahnel Workshop
Alternative 1
Bestleistung auf den Punkt gebracht: (Sport-)psychologisches Tool zur Aktivierungsregulation 12:45 - 14:00 Ida Ott Workshop
Alternative 2
KAFFEEPAUSE 14:00 - 14:30
Aussteigen aus dem Gedankenkarussell 14:30 - 15:45 Ulrike Arras Workshop
Alternative 1
Lösungsfokussierte Kommunikation auf der Walking-Scale 14:30 - 15:45 Simone Burwinkel Workshop
Alternative 2
KAFFEEPAUSE 15:45 - 16:15
Embodiment – Flügel oder Bleifuß? 16:15 - 17:30 Anka Hansen Workshop
Alternative 1
Visualisierung von Menschen auf Flipchart 16:15 - 17:30 Nathalie Bettzieche Workshop
Alternative 2
Abschluss 17:30 - 18:00 Dr. Leonie Manthey
Viktor Vehreschild
Abschluss

Für die Workshops stehen nur begrenzt viele Plätze zur Verfügung. Während der Anmeldung können Sie daher auswählen, an welchem Workshop Sie teilnehmen möchten.

Get Together

Am Abend können die Gespräche bei leckerem Essen und einem Getränk weiter vertieft werden. In gemütlicher Atmosphäre nehmen wir uns Zeit, uns gegenseitig besser kennenzulernen und unser Netzwerk zu festigen. Wenn das Wetter es zulässt, machen wir einen gemeinsamen Spaziergang zum Tennisclub Rot-Weiß Hagen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie auch am abendlichen Get-Together teilnehmen möchten. Das Buchungspaket "Kongress und Get-Together" beinhaltet die Kongressgebühr und die Gebühr für die Abendveranstaltung. Das Essen ist im Preis inbegriffen und es kann vor Ort ein Gericht aus mehreren (inkl. vegetarischem Gericht) ausgewählt werden. Getränke werden separat abgerechnet.

Unterkunft

Ein Zimmerkontingent steht den Gästen unseres Kongresses bei Buchung bis zum 01.04.19 in den folgenden Unterkünften zur Verfügung.
  • Campus Hotel: Komfort- und Deluxe-Zimmer in ruhiger Lage zur Einzelnutzung zum Preis von 79,-€, bitte Stichwort „IKS-Kongress“ bei der Buchung angeben.
  • Bildungsherberge: Zimmerpreise zu den üblichen Konditionen, bitte Stichwort „IKS-Kongress“ bei der Buchung im Kommentarfeld angeben.